Frühstück mit Minister Finanzamt Papenburg bildet erfolgreich aus

<em>Die Absolventen</em> (von links): Sebastian Többen, Hannes Velt, Mattias Schomaker,Dennis Timmer, Anke Hansen und Katrin Lakeberg. Foto: Finanzamt PapenburgDie Absolventen (von links): Sebastian Többen, Hannes Velt, Mattias Schomaker,Dennis Timmer, Anke Hansen und Katrin Lakeberg. Foto: Finanzamt Papenburg

Aschendorf. Den gelungenen Abschluss ihrer Ausbildungszeit können sieben Absolventen beim Finanzamt Papenburg feiern.

Katrin Lakeberg, Mattias Schomaker und Dennis Timmer sind nun frischgebackene Finanzwirte. Sie gehören zu den 58 Auszubildenden aus ganz Niedersachsen, die jetzt ihre zweijährige Ausbildung mit theoretischem Unterricht an der Steuerakademie in Bad Eilsen sowie Praxisteilen im Finanzamt mit der Laufbahnprüfung erfolgreich abgeschlossen haben. Als einer der drei Besten seines Jahrgangs darf sich Timmer über eine Einladung zum Frühstück mit dem niedersächsischen Finanzminister PeterJürgen Schneider (SPD) im Finanzministerium in Hannover freuen.

Sebastian Többen und Hannes Velt haben das dreijährige duale Studium zum Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie) mit Erfolg beendet. Zudem haben die Finanzverwaltungsfachwirtinnen Anke Hansen und Renate Pettan ihre Aufstiegsprüfung erfolgreich abgelegt. Insgesamt erhielten am 25. Juli 185 Studenten aus den niedersächsischen Finanzämtern ihre Abschlussurkunden durch Finanzminister Schneider in Bad Eilsen ausgehändigt.

Ausbildungsleiterin Claudia Kock freut sich mit den Absolventen. „Sie können stolz auf sich sein, denn sie haben eine sehr anspruchsvolle Ausbildung erfolgreich gemeistert“, betont Kock in einer Pressemitteilung. „Mit dem Ausbildungsabschluss stehen ihnen viele verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten in der gesamten niedersächsischen Steuerverwaltung offen.“

Das Finanzamt Papenburg ist im nördlichen Teil des Landkreises Emsland für die Festsetzung und Erhebung von Steuern zuständig. Derzeit werden 18 Auszubildende an die Berufspraxis herangeführt.

Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 1. August 2014 werden noch bis zum 15. September gerne entgegengenommen. Nähere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten in der niedersächsischen Steuerverwaltung gibt es unter www.mit-sicherheitkarriere-in.niedersachsen.de .


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN