16 Titel vergeben 230 Mädchen und Jungen bei 800-Meter-Lauf in Papenburg

Von Herm. Josef Meyer

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Papenburg. Bereits eine Woche nach dem Citylauf in Papenburg war die LG Papenburg-Aschendorf erneut als Ausrichter im Einsatz: Bei der 800-Meter-Emsland-Kreismeisterschaft für den Bereich Emsland-Nord gab es dabei mit 236 Meldungen ebenfalls ein Rekordergebnis.

230 Jungen und Mädchen bis 13 Jahre aus acht Vereinen des Altkreises hatten sich dazu angemeldet. Die LG Papenburg-Aschendorf stellte mit 94 Athleten das weitaus größte Starterfeld und holte mit acht Titeln exakt die Hälfte von 16 möglichen Meisterschaften.

In der Klasse M13 sorgte Sieger Maximilian Ziolkowski mit 2:27,18 Miunten dabei für eine der besten Leistungen des Tages. Durch Jannis Hellmann und Oliver Hackling auf den Plätzen zwei und drei kam die „LG“ hier ebenso zu einem Dreifacherfolg wie in der Klasse W8, den Maja Kube, Hannah Leifeld und Milena Wilhem einfuhren.

Je einen Doppelsieg gab es für die LG in der Klasse W13 (Judith Fennen/Jelka Weßling) und für die LG Emstal-Dörpen in der Klasse W10, in der sich Anna Freericks und Hilke Hempen in 3:02,43 bzw. 3:02.80 Minuten ein packendes Rennen lieferten.

Die LG Emstal-Dörpen gewann insgesamt drei Titel, die weiteren Vereine waren der Sigiltra Sögel (zwei Titel), Eintracht Börger, SuS Rhede, Eintracht Neubörger (je ein Titel) sowie SV Sparta Werlte und GW Spahnharrenstätte.


Altersklasse M 13: 1. Max Ziolkowski 2:27,18 Minuten, 2., Jannis Hellmann 2:34,17 M., 3. Oliver Hackling 2:50,62 M. alle Leichtathletikgemeinschaft (LG) Papenburg/Aschendorf (P/A).

M 12: 1. Thorben Finke, Sig. Sögel 2:46,49 M., 2. Lennart Robbers, Sparta Werlte, 2:49,06 M., 3. Mark Kretschmer, LG P/A, 2:50,65 M.

M 11: 1. Sören Schmees, LG P/A 2:53,60, 2. Andre Läken, SuS Rhede, 2:56,95 M., 3. Simon Leifeld, LG P/A, 2:59,63 M.

M 10: 1. Marcel Blüschke, LG Emstal, 2:54,53 M., 2. Henry Beer, 2:59,53 M., 3. Fynn Luka Hövelmann, 3:11,26 M. beide LG P/A.

M 9: 1. Robin Lissner, LG Emstal, 3:04,07 M. 2. Tom Wucherpfennig, 3:05,13 M., 3. Nikita Moor, 3:07,82 M. beide LG P/A.

M 8: 1. Mateo Henzen, Eintr. Börger, 3:06,11 M., 2. Luca Albers, DJK Spahnharrenstätte, 3:06,39 M., 3. Ben Dwersteg, LG Emst., 3:17,27 M.

M 7: 1. Timo Läken, SuS Rhede, 3:27,83 M., 2. Anton Strauch, Sig. Sögel, 3:32,17 M., 3. Eddy Lelonek, LG P/A, 3:34,10 M.

M 6: 1. Timo Kuhlmann, LG P/A, 3:36,32 M., 2. Elia Schütte, SuS Rhede, 3:41,56 M., 3. Philipp Seitz, LG P/A, 3:43,20 Min.

W 13: 1. Judith Fennen, 3:00,68 Min., 2. Jelka Weßling, 3:06,86 M., beide LG P/A, 3. Isabell Pötker, LG Emstal, 3.08,80 M.

W 12: 1. Lätizia Bojara, LG P/A, 2:47,96 M., 2. Leona Haring, Sp. Werlte, 2:52,61 M., 3. Elisa Albers, Sp. Werlte, 2:54,46 M.

W 11: 1. Ann-Kathrin Kuhr, LG P/A, 2:47,98 M., 2. Nike Friedemann, Sp. Werlte, 3:01,04 M, 3. Alina Gerdes, LG Emstal, 3:01,49 M.

W 10: 1. Anna Freericks, 3:02,43 M., 2. Hilke Hempen, 3:02,80 M., beide LG Emstal, 3. Lina Kuhlmann, LG P/A, 3:07,64 M.

W 9: 1. Mieke Wübben, SV Neubörger, 3:08,46 M., 2. Eva Ziolkowski, LG P/A, 3:1,39 M., 3. Charlotte Kuper, Sparta Werlte, 3:19,12 M.

W 8: 1. Maja Kube, 3:20,52 M., 2. Hannah Leifeld, 3:21,37 M., 3. Milena Wilhelm, 3:23,37, alle LG P/A.

W 7: 1. Merle Soppa, Sig. Sögel, 3:40,19 M., 2. Malin Kieselhorst, Sp. Werlte, 3:45,11 M., 3. Pia Wucherpfennig, 3:49,36 M.

W 6: 1. Levke Meyer, LG P/A, 3:57,93 M., 2. Lea Dwersteg, LG Emstal, 4:14,23 M., 3. Carla Engelberts, LG P/A, 4:32,64 M.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN