60000 Euro Schaden Audi prallt in Papenburg frontal mit Bus zusammen


Papenburg. Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagabend um 18.25 Uhr auf dem Grader Weg in Papenburg ereignet. Ein Mann ist mit seinem Audi A8 in einen Linienbus gekracht.

Nach Angaben der Polizei war ein 65-jähriger Mann aus Berlin mit einem Audi A8 von der Papenburger Stadtmitte kommend in Richtung Obenende unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache, bei allerdings eisglatter Fahrbahn, geriet die Limousine auf gerader Strecke in den Gegenverkehr. Hier prallte der Audi mit einem Linienbus zusammen. Dabei wurden der Audi-Fahrer und der Busfahrer leicht verletzt. In dem Linienbus befand sich ein Fahrgast. Dieser erlitt einen Schock.

Die Polizei schätzt in einer Mitteilung vom Mittwoch den Sachschaden auf rund 60000 Euro. Ob der Unfall auf witterungsbedingte Straßenglätte oder sonstige Ursachen zurückzuführen ist, müsse nun durch Verkehrsermittler der Polizei geklärt werden.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare