Mit Feierlaune in das neue Jahr Partys in Papenburg, Dörpen, Bunde und Ihrhove

Von Florian Feimann

In der Diskothek Plan B in Papenburg können die Gäste in das neue Jahr feiern. Foto: Florian FeimannIn der Diskothek Plan B in Papenburg können die Gäste in das neue Jahr feiern. Foto: Florian Feimann

Papenburg. An Silvester öffnet die Diskothek Plan B in Papenburg ihre Türen. In den ersten Tagen des neuen Jahres ziehen die übrigen Diskotheken im nördlichen Emsland nach.

Die Diskothek Plan B in Papenburg feiert nach ihrer Eröffnung im August ihre erste Silvesterparty. Dafür gibt es an der Abendkasse ein „All In“-Ticket zum Preis von 35 Euro mit dem die Gäste alle offenen Getränke erhalten. Um dieses Ticket zu erhalten, muss man mindestens 18 Jahre alt sein und bis Mitternacht in der Diskothek sein. Auch das normale Angebot gilt an diesem Abend. Die Party beginnt bereits um 22 Uhr. Am 2. Januar steigt die erste Party des neuen Jahres in der Papenburger Disko. Ab 23 Uhr stehen dann die Türen für alle Gäste über 18 Jahren offen.

Bei Stricker in Dörpen wird am Neujahrstag gefeiert. Dort geht es schon um 17 Uhr los. Auf der Bühne wird DJ Duego stehen.

Ebenfalls an Neujahr öffnet das Abendlokal Pyramide in Bunde seine Türen. Ab 23 Uhr wird dort gefeiert und bis 1 Uhr am nächsten Morgen erhalten alle Gäste freien Eintritt.

Auch die Kult-Diskothek Limit in Ihrhove läutet das Jahr 2016 mit einer besonderen Party ein: am 2. Januar findet dort wieder eine Bad Taste-Party statt. „Ein Abend voller Augenzwinkerer, verrückter Kostüme, swingender Tanzbeine und der durchgeknalltesten Tanzfläche Ostfrieslands“, heißt es auf der Limit-Facebookseite. Der Club öffnet wie immer um 23 Uhr.


0 Kommentare