zuletzt aktualisiert vor

Fahrbahn wird erneuert A-31-Anschlussstelle Papenburg in Fahrtrichtung Emden für drei Wochen gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<em>Gesperrt:</em> die Auf- und Abfahrt Papenburg der A31. Foto: Manuel GlasfortGesperrt: die Auf- und Abfahrt Papenburg der A31. Foto: Manuel Glasfort

Papenburg. Gesperrt ist seit Montagvormittag die Auf- und Abfahrt Papenburg der A31.

Als Grund führt die niedersächsische Straßenbaubehörde Erneuerungsarbeiten an der Autobahn an. Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel Papenburg werden gebeten, die Autobahn an der Abfahrt Rhede zu verlassen und der Umleitung U 35 zu folgen. Wer von Papenburg in Richtung Emden fahren will, wird über die Umleitungsstrecke U 37 auf die A31 geführt. Die Straßenbaubehörde wies außerdem darauf hin, dass die Sperrung witterungsbedingt länger als drei Wochen dauern könne.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN