37 Auflage in Papenburg Gastgeber siegen bei Konrad-Servering-Pokal

Von


dhe Papenburg. Am Ende standen sich bei der 37. Auflage vom Konrad-Servering-Pokal die letzten beiden Turniersieger gegenüber. Mit seinem goldenen Tor zum 1:0-Sieg über Sigiltra Sögel nutzte BW Papenburgs Hendrik Wittrock den Heimvorteil. Nach 2006 und 2013 ist das der dritte Titel für die E-Jugend-Kicker der Kanalstädter.

Insgesamt 32 Nachwuchsmannschaften mit insgesamt mehr als 300 Kindern haben an dem traditionsreichen Turnier teilgenommen. Darunter sechs Teams vom Gastgeber, von denen zwei die Gruppenphase überstanden. Zudem scheiterte BW Papenburg II ers

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Viertelfinale

Sigiltra Sögel - BW Papenburg II 1:0

JSG Rhede/Brual/Neurhede II - SV Surwold 1:0

SV Langen - BW Papenburg 0:5

SV Esterwegen - JSG Rhede/Brual/Neurhede 1:0

Halbfinale

Sigiltra Sögel - SV Esterwegen 4:3 n.E.

BW Papenburg - JSG Rhede/Brual/Neurhede 4:0

Finale

Sigiltra Sögel - BW Papenburg 0:1

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN