zuletzt aktualisiert vor

Störung im nördlichen Emsland behoben Kabel-Deutschland-Kunden in Papenburg wieder am Netz

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Im nördlichen Emsland haben 3900 Kunden von Kabel Deutschland seit 13 Uhr wieder eine Internet- und Telefonverbindung. Archivfoto: dpaIm nördlichen Emsland haben 3900 Kunden von Kabel Deutschland seit 13 Uhr wieder eine Internet- und Telefonverbindung. Archivfoto: dpa

Papenburg. Der Netzbetreiber Kabel Deutschland hat die Störung vom Dienstagvormittag behoben. Das teilte das Unternehmen am frühen Dienstagnachmittag mit.

Seit 13 Uhr stehen die Internet- und Telefonverbindungen im Bereich Aschendorf, Dörpen, Papenburg, Rhede, Surwold und Westoverledingen wieder zur Verfügung.

Gegen 9 Uhr hatte es einen Defekt an einer Glasfaserleitung gegeben, sodass 3900 Haushalte ohne Internet- und Telefonverbindung waren. Es hatte sich um eine angemietete Leitung gehandelt, die vom Anbieter gewartet und im Bedarfsfall auch entstört würde.

TV- und Hörfunkempfang waren nach Angaben von Kabel Deutschland von der Störung nicht betroffen und hatten uneingeschränkt funktioniert.

Das Unternehmen bedauerte die Unannehmlichkeiten nach eigenen Angaben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN