Beste Leichtathleten geehrt Sportler des Jahres in Aschendorf gekürt

Pokale gab es für Hermann-Josef Meyer, Franziska Aeilts, Kai Gerbrand, Elisabeth Klumpe und Henrik Pohl (v. l.). Foto: LGPokale gab es für Hermann-Josef Meyer, Franziska Aeilts, Kai Gerbrand, Elisabeth Klumpe und Henrik Pohl (v. l.). Foto: LG

Aschendorf. Die Leichtathleten der LG Papenburg-Aschendorf haben auf ihrer Weihnachtsfeier im Aschendorfer Sportlerheim mehrere Ehrungen vorgenommen.

In den Altersklassen ab U14 und älter wählten die Sportler Franziska Aeilts (U14/U16) sowie Elisabeth Klumpe ( U18 und älter) zu Sportlerinnen des Jahres. Sportler des Jahres sind Kai Gerbrand (U18 und älter) und Henrik Pohl (U14/16). Als Trainer des Jahres wurde LG-Leiter Hermann-Josef Meyer ausgezeichnet, der besonders erfreut über die verbesserte Position der Leichtathletik-Gemeinschaft im Bezirk und in der Region berichtete. Demnach verbesserte sich die LG in der Gesamtwertung der Vereine in der Region um einen Platz auf Rang fünf, im Nachwuchsbereich bis U16 sogar von Rang fünf auf zwei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN