Emslandmeisterschaft im Schach Zug um Zug zum Schülertitel

Von


Aschendorf. Statt kulinarischer Angebote standen am Freitag schwarze und weiße Figuren in der Mensa der Aschendorfer Amandusschule im Mittelpunkt. Rund 120 Grundschüler aus dem gesamten Emsland lieferten sich spannende Duelle bei den Schulmeisterschaften im Schach. Durchgesetzt hat sich am Ende das erste Team der Papenburger Kirchschule, das sich ab jetzt Emslandmeister nennen darf.

Bei diesen Kreismeisterschaften stand die Qualifizierung zu den Unterbezirksmeisterschaften für die Grafschaft Bentheim und Emsland im Mittelpunkt. Gespielt wurde im „Schweizer System“. Somit musste jeder Schachspieler sieben Partien gegen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN