zuletzt aktualisiert vor

Polizei bittet um Hinweise Weiterhin keine Spur von vermisster 13-Jährigen aus Börgermoor  

Seit Mittwochabend wird die 13-jährige aus Börgermoor vermisst. Foto: WestdörpSeit Mittwochabend wird die 13-jährige aus Börgermoor vermisst. Foto: Westdörp

nibu/yjs Papenburg. Seit Mittwochabend wird Faya H. aus Börgermoor vermisst. Auch am Samstagnachmittag gibt es keine wesentlichen Hinweise zum Verbleib der 13-Jährigen oder den Hintergründen ihres Verschwindens, bestätigte die Polizei in Papenburg auf Nachfrage.

Die Polizei Papenburg bittet weiterhin um Hinweise, die möglicherweise zum Auffinden des Mädchens führen. Faya ist laut einer Mitteilung der Beamten seit dem frühen Mittwochabend an ihrem Wohnort in Börgermoor nicht aufzufinden. Ihr derzeitiger Aufenthaltsort ist nicht bekannt.

Es gibt aber bislang keine Hinweise darauf, dass das Mädchen einem Verbrechen zum Opfer gefallen sein könnte, erklärte die Polizei auf Nachfrage.

Nach Informationen unserer Zeitung könnte die 13-Jährige von Zuhause ausgerissen sein. In den sozialen Netzwerken häuften sich am Abend Hinweise darauf, dass sich Faya dem Zugriff des Jugendamtes entziehen wollte. Mehrere Hinweisgeber verwiesen im Internet darauf, das Mädchen tagsüber an verschiedenen Orten gesehen zu haben. Eine Bestätigung für diese Informationen gibt es bislang nicht. Bei Redaktionsschluss am Freitagabend galt Faya bei der Polizei weiterhin als vermisst.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 in Verbindung zu setzen.

Weitere Nachrichten aus Papenburg finden Sie unter www.noz.de/papenburg