„Super Geburt“ 500. Baby im Papenburger Marienhospital geboren

Von Jan-Hendrik Kuntze

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Über die erfolgreich verlaufene Geburt von Felix freuen sich (v. l.) Mutter Natalie Reeßing, Oberarzt Ali Basel und Vater Stefan Poll. Foto: Jan-Hendrik KuntzeÜber die erfolgreich verlaufene Geburt von Felix freuen sich (v. l.) Mutter Natalie Reeßing, Oberarzt Ali Basel und Vater Stefan Poll. Foto: Jan-Hendrik Kuntze

Papenburg. Felix – der Glückliche, so heißt das 500. Kind, das in diesem Jahr das Licht der Welt im Papenburger Marienhospital erblickte.

Glücklich ist aber nicht nur der Kleine, der friedlich in den Armen seiner Mutter döst (Foto), sondern auch die Eltern Natalie Reeßing und Stefan Poll aus Dörpen. Ebenso zufrieden zeigte sich Oberarzt Ali Basel, der dabei half, den Sprössling am späten Freitagabend vergangener Woche um 23.07 Uhr auf die Welt zu holen. Der Mediziner sprach von einer „super Geburt“, die ohne Komplikationen über die Bühne gegangen sei. Kein einziger Schnitt sei bei der Geburt des 3640 Gramm schweren und 51 Zentimeter großen Kindes nötig gewesen, bilanzierte Basel.

Weitere Nachrichten aus Papenburg finden Sie unter www.noz.de/papenburg


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN