Dr. Hans Knöchel

Leserbeitrag Dieser Artikel ist ein Beitrag eines Nutzers von noz.de. Dieser stellt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar.

Eines der Highlights der Landesgartenschau 2014 war das Pflanzenboot 'Florems', für das jede der 60 emsländischen Gemeinden eine typische Blumenpflanze ausgesucht hat. Leider wurde es von den allermeisten Besuchern übersehen, weil es (ohne entsprechende Hinweise) außerhalb des Geländes neben der Ems-Zeitung aufgestellt war.

Über 11 Meter lang, 5,2 Meter breit und 5 Meter hoch, wiegt es über 30 Tonnen und wurde von sechs Schülern der berufsbildenden Schulen Papenburg mit ihrem Lehrer in bester handwerklicher Qualität gebaut. Man kann nur hoffen, dass dieses Blumenschiff weiterlebt und auch in den kommenden Jahren an die wunderschöne, bunte und bliede Gartenschau erinnert, die über 514.000 Besuchern herrliche Stunden geschenkt hat


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN