Kunstatelier wird zur Galerie Ausstellungen bis September am Papenburger Hauptkanal

Von

Editha Janson arbeitet an einer Monotypie. Foto: TwicklerEditha Janson arbeitet an einer Monotypie. Foto: Twickler

Papenburg. Das Atelier der Kunstschule Zinnober am Papenburger Hauptkanal verwandelt sich bis Mitte September in eine Kunstgalerie. Im Zweiwochen-Rhythmus stellen hier verschiedene Künstler ihre Werke aus. Sie richten die Galerieflächen individuell ein und organisieren ihre Ausstellungen und Öffnungszeiten eigenverantwortlich. Das Atelier ist jeden Tag, außer montags, mindestens drei Stunden lang geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.

Die erste Ausstellung zeigt die Werke von Editha Janson. Die gebürtige Mülheimerin interessiert sich besonders für Monotypien. Dabei werden Glas-, Acryl- oder Metallplatten bemalt und auf Papier gedruckt. Auf diese Weise entsteht, anders al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN