Stadt sagt Finanzierung zu ADO-Beratung in Aschendorf einen Monat verlängert

Die Beratungsstelle auf dem Firmengelände wird um einen Monat verlängert.Die Beratungsstelle auf dem Firmengelände wird um einen Monat verlängert.

Aschendorf. Hunderte gekündigte Mitarbeiter des ehemaligen Aschendorfer Textilherstellers ADO können ein Beratungsbüro auf dem Firmengelände einen Monat länger in Anspruch nehmen.

Die Stadt hat die Finanzierung des Büros, das unter anderem mit der DTF-Betriebsratsvorsitzenden Silvia Wessels und ihrem Stellvertreter Markus Michels besetzt ist, um einen Monat bis Ende Mai verlängert. Mindestens hundert Mitarbeiter hä

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN