Der Vorhang ist geschlossen Letzter Arbeitstag bei DTF in Aschendorf

Das ehemalige ADO-Gardinenwerk in Aschendorf wird endgültig geschlossen.Das ehemalige ADO-Gardinenwerk in Aschendorf wird endgültig geschlossen.

Aschendorf. Freitag ist ein historischer Tag für das nördliche Emsland. Und ein trauriger. Denn es schließt mit DTF (Deutsche Textilfabrik) eine Firma, die Aschendorf mit ihren ADO-Gardinen deutschlandweit bekannt gemacht hat. Für Hunderte ist am Freitag, 28. Februar, der letzte Arbeitstag. Nur zwei Mitarbeiter haben so viel Arbeit wie noch nie.

Für Silvia Wessels ist es ein stressiger Tag. Die Betriebsratsvorsitzende des Aschendorfer Gardinenherstellers berät gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Markus Michels viele von Arbeitslosigkeit bedrohte Kollegen ihrer Firma. „Manche stehen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN