Textilhersteller prüft Angebot Kunde bietet ADO-Nachfolger DTF Millionen-Umsatz an

De Textilverlag Zimmer & Rohde bietet der insolventen DTF noch in diesem Jahr einen Millionen-Umsatz an. Foto: WagnerDe Textilverlag Zimmer & Rohde bietet der insolventen DTF noch in diesem Jahr einen Millionen-Umsatz an. Foto: Wagner

Aschendorf. Der ADO-Nachfolger Deutsche Textilfabrik (DTF) im emsländischen Aschendorf stellt seine Produktion ein. Knapp 300 Mitarbeiter sehen in den nächsten Tagen ihrer Kündigung entgegen. Jetzt hat der Textilverlag Zimmer & Rohde ein Angebot gemacht.

Einen Tag, nachdem diese Entscheidung auf einer Betriebsversammlung des insolventen Textilherstellers verkündet wurde, hat sich der Textilverlag Zimmer & Rohde als wichtigster Kunde zu Wort gemeldet. Für die letzten sechs Wochen dieses

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN