zuletzt aktualisiert vor

Umgang mit Wut und Ärger bei Kindern

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Papenburg. Wenn Kinder toben und schreien, hat das immer auch einen Grund. Sie haben im Gegensatz zu Erwachsenen häufig noch nicht gelernt, sich von ihren Affekten zu distanzieren, und äußern ihre Gefühle hemmungslos und spontan.

In einem Abendseminar der Volkshochschule Papenburg (VHS) möchte Referentin Diplom-Sozialpädagogin Nicole Lammers über die Entstehung von Wut informieren. Sie will anschließend Möglichkeiten aufzeigen, wie dem aggressiven Verhalten des Nachwuchses entgegengewirkt werden kann. Im Anschluss ist ein Gespräch zum Gedankenaustausch vorgesehen, schreibt die VHS. Termin für den Vortragsabend ist Dienstag, 24. Januar, um 19 Uhr in der Villa Dieckhaus. Anmeldungen sind bis zum 16. Januar unter Telefon 04961/922317 möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN