zuletzt aktualisiert vor

Rassegeflügelzüchter wählen Vorstand – Ehrungen und Auszeichnungen Viel Arbeit in die Vereinshütte investiert

Von Isabell Kretzing

Das Papenburger Band des RGZV Papenburg bekamen Josef Strohschnieder, Engelbert Schröder, Johannes Gröne, Hans Albers und Hermann Wilkens vom Vorsitzenden Peter Behrens (links). Foto: Isabella SauerDas Papenburger Band des RGZV Papenburg bekamen Josef Strohschnieder, Engelbert Schröder, Johannes Gröne, Hans Albers und Hermann Wilkens vom Vorsitzenden Peter Behrens (links). Foto: Isabella Sauer

isa Papenburg. „Wir Züchterfreunde blicken auf ein erfolgreiches, arbeitsreiches und vielseitiges Jahr 2010 zurück“, sagte Peter Behrens, Vorsitzender des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) Papenburg in der Jahreshauptversammlung.

Aus den Tätigkeitsberichten ging hervor, dass viele Sanierungsarbeiten an der Vereinshütte geleistet wurden. Mit Blick auf dieses „Großprojekt“ bedankte sich der Vorsitzende bei allen 15 Helfern, die insgesamt 27 Arbeitseinsätze mit 480 Stunden im ganzen Jahr geleistet hatten.

Auf der Ortsschau präsentierten die Rassegeflügelzüchter 480 Tiere, die von guter Qualität zeugten . „Unsere Vereinsschau ist gut gelaufen, wir konnten anderen Züchtern, aber auch Außenstehenden eine Vielfalt von Tieren vorstellen und eigene Zuchterfolge feststellen“, so Behrens. Die Jugendgruppe hatte im vergangenen Jahr am Weltkindertag mit einem Stand teilgenommen.

Hinsichtlich der Mitgliederzahl sei ein Verlust von drei auf jetzt 76 in der Seniorenabteilung zu vermelden. Einen erfreulichen Zuwachs gibt es nach Angaben von Behrens in der Jugendgruppe von sechs auf acht Mitglieder.

Bei den Vorstandswahlen gab es einstimmige Ergebnisse. Im Amt bleiben als zweiter Vorsitzender Josef Strohschnieder, als zweite Schriftführerin Claudia Frey, als Pressewarte Engelbert Schröder und Isabella Sauer sowie als Zuchtwart für Tauben Heinz Berning. Wilhelm Hackmann wollte aus familiären Gründen ursprünglich nicht mehr für das Amt des ersten Schatzmeisters kandidieren, wurde aber letztlich für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Karin Freemann wird den Posten der zweiten Kassiererin übernehmen und Heinrich Bluhm und Tono Kramer sowie Achim Pahl als Vertretung stellen die diesjährigen Kassenprüfer.

Neue Jugendleiter

Die Seniorenabteilung musste auch die auf der Jahreshauptversammlung der Jugendgruppe gewählten Jugendleiter bestätigen. Lambert Schulte und Karsten Nee übernehmen künftig diese Aufgabe.

Die Diskussion des Abends war die Einführung einer Neuregelung zur Ermittlung des Vereinsmeisters. Zukünftig soll derjenige Vereinsmeister sein, der die zehn besten Tiere einer Rasse aus eigener Zucht und egal in wie vielen Farbschlägen ausstellt. Folgende Züchter wurden mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet: Heinz-Lothar Behrens, Tono Kramer und Norbert Kramer. Die silberne Vereinsnadel erhielt Andreas Hövelmann und Friedhelm Wessels darf sich über die bronzene Vereinsnadel freuen.