Verein für Umsetzung auch anderswo Beispiel Völlen: Wie Inklusion an der Grundschule gelingen kann

Im Konzept der Grundschule Völlen sieht der Familienkreis Down-Syndrom eine große Chance auch für Kinder anderer Schulen (Symbolbild).Im Konzept der Grundschule Völlen sieht der Familienkreis Down-Syndrom eine große Chance auch für Kinder anderer Schulen (Symbolbild).
dpa/Jonas Güttler

Papenburg. Inklusion in der Grundschule, wie soll das funktionieren? Dieser Frage geht der Verein „Familienkreis Down-Syndrom“ in Papenburg nach. Dabei steht aus dessen Sicht die Antwort schon fest.

„Lehrermangel, geburtenstarke Jahrgänge und Investitionsstau bringen die Lehrkräfte schon im Normalbetrieb häufig an ihre Belastungsgrenze“, stellt der Verein um seinen Vorsitzenden Lucas Telgen aus Aschendorf fest. „Und jetzt noc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN