Umweltpreis 2021 „Naschkes Garten“ in Papenburg: Grüne Oase mit wichtiger Botschaft

Auf über 10.000 Quadratmetern hat Ernst Naschke seinen Naturgarten in Papenburg angelegt.Auf über 10.000 Quadratmetern hat Ernst Naschke seinen Naturgarten in Papenburg angelegt.
Jule Rumpker

Papenburg. Schöne Gärten gibt es viele, aber „Naschkes Naturgarten“ in Papenburg ist besonders. Mit seiner Anlage möchte Ernst Naschke vor allem eines erreichen: Frieden.

„Frieden ist da, wo die Menschen füreinander blühen wie Blumen“, lautet die Inschrift über dem Garteneingang am Papenburger Mittelkanal. Hier soll jeder Mensch, ganz egal wer er ist und woher er kommt, einen Ort finden zum Verweilen, Ausruh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN