Hilfe für Straßenkinder in Kenia Nikolaus Nordmann aus Papenburg erhält das Bundesverdienstkreuz

Stellvertretend für alle Mitstreiter im Verein Nyeri Kinderhilfe wird Nikolaus Nordmann mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.Stellvertretend für alle Mitstreiter im Verein Nyeri Kinderhilfe wird Nikolaus Nordmann mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
Nyeri Kinderhilfe

Papenburg. Nikolaus Nordmann (72) aus Papenburg bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen. Der Grund dafür liegt in Afrika.

Nordmann, Zahnarzt im Ruhestand und früherer FDP-Stadtratsherr, ist Gründungsvorsitzender des Vereins Nyeri Kinderhilfe. Er und seine Mitstreiter kümmern sich seit Jahren um Straßenkinder und Aidswaisen in der Stadt Nyeri in Kenia

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN