CDU bei Zweitstimmen hinter SPD Direktmandat im Wahlkreis Unterems weiter in festen Händen

Die Wahlsiegerin und ihre Mitstreiter: (von links) Julian Pahlke, Anja Troff-Schaffarzyk, Gitta Connemann und Ferhat Asi.Die Wahlsiegerin und ihre Mitstreiter: (von links) Julian Pahlke, Anja Troff-Schaffarzyk, Gitta Connemann und Ferhat Asi.
Mirco Moormann

Leer. Mit einem komfortablem Vorsprung hat Gitta Connemann (CDU) den Wahlkreis Unterems für sich entschieden. Aber auch die SPD-Kandidatin Anja Troff-Schaffarzyk erzielte ein ordentliches Ergebnis.

Am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr kam die 57-Jährige in Begleitung ihres Mannes und weiterer Parteifreunde unter Applaus in das Leeraner Kreishaus. Bis dahin waren bereits weit mehr als 300 der 368 Wahllokale ausgezählt und das Ergebnis klar:

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN