Kritik an Arbeitsabläufen Betriebsrat: Pläne für Job-Abbau auf der Meyer Werft überdenken

Scharfe Kritik an den derzeitigen Arbeitsabläufen auf der Meyer Werft in Papenburg äußert Nico Bloem (Symbolbild).Scharfe Kritik an den derzeitigen Arbeitsabläufen auf der Meyer Werft in Papenburg äußert Nico Bloem (Symbolbild).
Christoph Assies

Papenburg. Auch der Betriebsrat der Meyer Werft in Papenburg kritisiert die Aussagen von Seniorchef Bernard Meyer über angeblich zu hohe Löhne im Schiffbau. Weil außerdem die Arbeitsabläufe im Unternehmen derzeit nicht stimmen würden, solle die Geschäftsleitung den geplanten Abbau von 450 Jobs überdenken.

„Ich will ganz klar sagen, dass ich zutiefst erschrocken bin“, erklärt Meyer-Betriebsratsvorsitzender Nico Bloem in seiner ersten Videobotschaft an die Belegschaft nach dem Betriebsurlaub. Mitarbeiter seien nicht nur tief betroffen, „z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN