Kommentar Zur Kunstaktion in Papenburg: Kreativ gegen Krise

Dank Kreativität und Schaffenskraft hat die Kunstschule Zinnober auch frühere Krisen gemeistert (Archivbild).Dank Kreativität und Schaffenskraft hat die Kunstschule Zinnober auch frühere Krisen gemeistert (Archivbild).
Gerd Schade

Papenburg. Die Resultate der Postkarten-Aktion der Kunstschule Zinnober in Papenburg können sich buchstäblich sehen lassen – auch und vor allem auf den zweiten Blick. Ein Kommentar.

Das Coronavirus hat auch Kunst und Kultur mächtig zugesetzt, die Folgen der Pandemie den Betrieb wie in vielen Branchen zeitweise lahmgelegt. Die Hilferufe der Veranstaltungsbranche in teils konzertierter Form wie der Aktion Alarmstufe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN