Abriss, Logistik, Beleuchtung Hochwasser: THW Papenburg mit 16 Personen weiter voll im Einsatz

Die Einsatzkräfte aus Papenburg sind derzeit auch dabei, die Trümmer zu entfernen.Die Einsatzkräfte aus Papenburg sind derzeit auch dabei, die Trümmer zu entfernen.
Maximilian Christ/THW Papenburg

Papenburg. Ihr Einsatz an der Steinbachtalsperre ist vorbei, jetzt helfen die Einsatzkräfte des THW Papenburg in den betroffenen Hochwassergebieten mit. Die Aufgaben sind vielfältig.

Wie Maximilian Christ, Sprecher der THW-Ortsgruppe Papenburg, im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt, sind derzeit noch 16 Helfer aus der Fehnstadt im Einsatz: Zwei Personen helfen am Nürburgring im Logistik mit einem Stapler des TH

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN