Konzept für Neuauflage Papenburg und Weener sollen Festival „Free for All“ tragen

Von Jan-Geert Berents

Die Besucherzahl des Festivals soll auf 2500 Teilnehmer beschränkt werden (Archivbild).Die Besucherzahl des Festivals soll auf 2500 Teilnehmer beschränkt werden (Archivbild).
Lars Klemmer

Papenburg / Stapelmoor. Die Städte Papenburg und Weener sollen Träger des Rock-Festivals „Free for All“ werden.

Mit einem an den Rat und den Bürgermeister der Stadt Weener gerichteten Schreiben hat das ehrenamtliche Organisations-Team der früheren „Free for All“-Festivals (FFA) seine Vorstellungen für eine Neuauflage des 2016 letztmals über die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN