Spielfeld in Betrieb genommen Kunstrasenplatz fertig: Fünf Papenburger Vereine haben Fakten geschaffen

Ein Turnier der F-Jugendmannschaften zur Platzeröffnung gewann DJK Eintracht (schwarz-weiße Trikots) vor Aschendorf (blau-gelb) und Blau-Weiß.Ein Turnier der F-Jugendmannschaften zur Platzeröffnung gewann DJK Eintracht (schwarz-weiße Trikots) vor Aschendorf (blau-gelb) und Blau-Weiß.
Tangen

Papenburg. Fünf Papenburger Sportvereine haben in Sachen Kunstrasenplatz gemeinsame Sache gemacht. Das Projekt ist abgeschlossen. Noch vor drei Jahren hielt Bürgermeister Jan Peter Bechtluft eine solche Kooperation für undenkbar.

Der Kunstrasenplatz der Papenburger Fußballvereine war zwar schon im November letzten Jahres fertiggestellt worden, konnte pandemiebedingt aber erst im Juni für den Trainingsbetrieb öffnen. Nun ist die Anlage an der Kleiststraße auch offizi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN