Künstler im Grünen Das erleben Besucher im Garten der Papenburgerin Anni Arns

Anni Arns freut sich, dass dieses Jahr wieder Lesungen und Begegnungen in ihrem offenen Garten möglich sind.Anni Arns freut sich, dass dieses Jahr wieder Lesungen und Begegnungen in ihrem offenen Garten möglich sind.
S. Risius-Hartwig

Papenburg. Das Schild mit der Aufschrift "offen" steht fast täglich an der Einfahrt in der Friedlandstraße 36 in Papenburg. Darum lohnt sich ein Besuch in Anni Arns Garten auch zwischen den Programm-Tagen.

"Das Virus hat seit 2020 vieles verhindert", bedauert Anni Arns. Doch ihren Garten hat das wenig beeindruckt, er grünte und blühte tapfer weiter. Warum es sich auch dieses Jahr wieder lohnt, in der grünen Oase in der Friedlandstra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN