„Sozial unverantwortlich“ Meyer Werft: IG Metall und SPD kritisieren CDU-Appell scharf

Im 225. Jahr ihres Bestehens (2020) ist die Meyer Werft durch Corona in eine schwere Krise geraten. Die künftige Ausrichtung des Unternehmens ist zwischen Geschäftsleitung und Arbeitnehmervertretern auch im 226. Jahr weiter arg umstritten (Archivbild).Im 225. Jahr ihres Bestehens (2020) ist die Meyer Werft durch Corona in eine schwere Krise geraten. Die künftige Ausrichtung des Unternehmens ist zwischen Geschäftsleitung und Arbeitnehmervertretern auch im 226. Jahr weiter arg umstritten (Archivbild).
Gerd Schade

Papenburg. Entrüstet und empört reagiert die IG Metall Leer-Papenburg auf den Appell führender CDU-Politiker der Region zur Einigung im Streit um einen drohenden Stellenabbau auf der Meyer Werft in Papenburg. Scharfe Kritik kommt auch von der SPD.

Die Politiker hätten offenbar kein Problem damit, wenn die Werft „Hunderte Stammarbeitsplätze abbauen und gleichzeitig diese Arbeit durch Werkvertragsbeschäftigte ersetzen“, beklagt die Gewerkschaft in einer Pressemitteilung. Eine

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN