Fronten verhärtet Meyer Werft in der Krise: Warum gibt es noch keine Lösung?

Wohin geht die Reise für die Beschäftigten auf der Papenburger Meyer Werft? Am Stammsitz im Emsland haben Geschäftsleitung, IG Metall und Betriebsrat noch immer keine Lösung für die Zukunft.Wohin geht die Reise für die Beschäftigten auf der Papenburger Meyer Werft? Am Stammsitz im Emsland haben Geschäftsleitung, IG Metall und Betriebsrat noch immer keine Lösung für die Zukunft.
Christoph Assies/ Archiv

Papenburg. An den Standorten der Meyer-Werft-Gruppe in Turku (Finnland) und Rostock-Warnemünde haben sich Geschäftsleitung und Mitarbeitervertretung auf ein Zukunftsprogramm zur Sicherung der Werftstandorte geeinigt. Nur am Stammsitz in Papenburg scheint eine Lösung weit entfernt.

Belegschaft und Mitarbeitervertretung der zur Meyer-Werft-Gruppe gehörenden Werft Meyer Turku in Finnland haben es bereits im Sommer vergangenen Jahres erlebt: Nach Gesprächen mit der Geschäftsleitung um Tim und Bernard Meyer wurde ein Zuku

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN