Am Freitag im Stadtpark 60 Jahre Amnesty: Kundgebung und Ausstellung in Papenburg

Im Einsatz für die Menschenrechte ist Gerold Siemer, Sprecher der AI-Gruppe Papenburg, die am Hauptkanal auch Büchertausch-Telefonzelle betreibt (Archivbild).Im Einsatz für die Menschenrechte ist Gerold Siemer, Sprecher der AI-Gruppe Papenburg, die am Hauptkanal auch Büchertausch-Telefonzelle betreibt (Archivbild).
Gerd Schade

Papenburg. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) am Freitag, 28. Mai 2021, setzt die AI-Gruppe Papenburg ein Zeichen im Stadtpark.

„Mehr denn je müssen wir die Menschenrechte und die weltweite Menschlichkeit entschlossen verteidigen, denn am stärksten sind wir gemeinsam“, erklärt AI-Gruppensprecher Gerold Siemer. Rund um den Globus seien Menschenrechte unter Beschuss.&

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN