Versuch scheitert Einbrecher wollten in Aldi-Markt in Papenburg eindringen

Der Aldi-Markt an der Umländerwiek in Papenburg (Obenende) war Ziel von Einbrechern (Symbolbild).Der Aldi-Markt an der Umländerwiek in Papenburg (Obenende) war Ziel von Einbrechern (Symbolbild).
Daniel Gonzalez-Tepper

Papenburg. Einbrecher haben versucht, gewaltsam in den Aldi-Markt an der Umländerwiek in Papenburg einzudringen. Das Vorhaben scheiterte. Die Täter entkamen unerkannt, die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Beamten am Maifeiertag (Samstag) gegen 17 Uhr. Die Einbrecher beschädigten ein Fenster, gelangten jedoch nicht in die Räume.Die Polizei beziffern den Sachschaden auf etwa 1500 Euro. Zeugen werden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN