Öffentliche Fachkonferenz im Juni Atommüll-Endlager: Emsländer sollen an Standortauswahl mitwirken

Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland ist der Salzstock Gorleben in Niedersachsen komplett aus dem Rennen. Nach Alternativen wird gesucht - auch im Emsland.Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland ist der Salzstock Gorleben in Niedersachsen komplett aus dem Rennen. Nach Alternativen wird gesucht - auch im Emsland.
dpa/Philipp Schulze

Papenburg. Bei der bundesweiten Suche nach einem Atommüllendlager sind auch Standorte im Emsland im Gespräch. Das zuständige Bundesamt weist auf die Bürgerbeteiligung hin, die bald in die nächste Runde geht.

Jüngst hatten die Samtgemeinden Dörpen, Sögel und Lathen in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt, dass sie eine Resolution gegen einen Standort im Emsland anstreben und politisch umsetzen wollen. Das Emsland solle bei der Standortsuc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN