Brüten vor laufender Kamera Störchin „Lisa“ hat drei Eier am Aschendorfer Heimathof gelegt

Drei Storcheneier liegen in dem Nest am Aschendorfer Heimathof. Die Brutzeit beträgt rund 30 Tage.Drei Storcheneier liegen in dem Nest am Aschendorfer Heimathof. Die Brutzeit beträgt rund 30 Tage.
Heimat- und Bürgerverein Aschendorf/Gerd Bohse

Aschendorf. Vor Kurzem hat ein Storchenpaar das Nest am Aschendorfer Heimathof bezogen und erwartet bereits Nachwuchs. Über eine Kamera kann die Brut in Echtzeit aus der Nähe betrachtet werden.

„Für uns war es völlig überraschend, dass das Nest so kurz nach Fertigstellung und damit bereits in diesem Jahr von einem Storchenpaar bezogen wurde“, berichtet Gerd Bohse vom Heimat- und Bürgerverein Aschendorf (HBV). Aufgestellt hatte Boh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN