Ausgangssperre im Emsland Verbot in Papenburg schon zehn Tage in Kraft: Verstöße eher die Ausnahme

Was seit dem 20. März zunächst nur für Papenburg galt, tritt am 31. März für das gesamte Emsland in Kraft.Was seit dem 20. März zunächst nur für Papenburg galt, tritt am 31. März für das gesamte Emsland in Kraft.
Fabian Strauch / dpa

Papenburg. Am Mittwoch, 31. März, tritt eine nächtliche Ausgangssperre für das gesamte Emsland in Kraft. Für Papenburg ändert sich dadurch allerdings nichts. Hier gilt ein solches Verbot bereits seit dem 20. März. Kann der Landkreis etwas von Papenburg lernen?

Seit zehn Tagen kontrolliert die Polizei in Papenburg aufgrund der Anordnung, die aus der anhaltend hohen Corona-Inzidenzzahl in der Kanalstadt resultiert, nunmehr schon, ob sich alle daran halten, den privaten Wohnbereich in der Zeit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN