Stadt erklärt den Hintergrund Bäume am Papenburger "Karpfenteich" werden beschnitten

Am sogenannten "Karpfenteich" an der Hoekweide in Papenburg werden in den kommenden Tagen Bäume beschnitten.Am sogenannten "Karpfenteich" an der Hoekweide in Papenburg werden in den kommenden Tagen Bäume beschnitten.
Symbolfoto: Claudia Sarrazin

Papenburg. Nördlich der Straße An der Hoekweide in Papenburg befindet sich ein Gewässer, das im Volksmund „Karpfenteich“ genannt wird. Hier sollen nach Angaben der Stadt Bäume beschnitten werden.

Der Teich stammt aus den 1960er-Jahren und ist laut einer Mitteilung der Stadt „rein optisch auch bereits in die Jahre gekommen“. Die Wasserqualität sei in jüngerer Vergangenheit schlecht gewesen, was zu einer Geruchsbelästigung der Anwo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN