Jugendarbeit als Schlüssel Ferhat Asi fordert Doppelstrategie im Kampf gegen Clankriminalität im Emsland

Ferhat Asi kam selbst als Flüchtlingskind nach Deutschland und sieht Integration von anderen Geflüchteten durch Clankriminalität gefährdet.Ferhat Asi kam selbst als Flüchtlingskind nach Deutschland und sieht Integration von anderen Geflüchteten durch Clankriminalität gefährdet.
Kevin Baranowski

Papenburg. Die Clankriminalität ist im Emsland angekommen. Um dieser Herr zu werden, setzt der Aschendorfer FDP-Bundestagskandidat Ferhat Asi besonders auf Jugendarbeit.

"Wir müssen früh präventiv gegen Clan-Kriminalität ankämpfen und es nicht dazu kommen lassen, dass sie in der Region Fuß fasst", so die Forderung von Asi zum Bericht der Polizeiinspektion Osnabrück. In einer Pressemitteilung betont der Jung

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN