Millionen-Sanierung auf der Zielgeraden So schlägt das neue Herzstück der HÖB in Papenburg

Malerische Aussicht: Architektonisch wird eine Sichtachse von der Rezeption auf den HÖB-See geben.Malerische Aussicht: Architektonisch wird eine Sichtachse von der Rezeption auf den HÖB-See geben.
Gerd Schade

Papenburg. Sanierung, Umbau und Erweiterung der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) in Papenburg biegen langsam auf die Zielgerade ein. Mit der Küche schlägt bereits das neue Herzstück wieder.

Das Herzstück einer Bildungseinrichtung schlägt in der Küche. Das ist auch in der HÖB nicht anders. Bei einer Stippvisite unserer Redaktion gewährte die stellvertretende Leiterin der Hauswirtschaft, Maria Rosema, einen Einblick in ihr neues

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN