Drohender Stellenabbau auf der Meyer Werft Ehrenlandrat Hermann Bröring kritisiert Vermittler-Vorschlag der FDP

Die Geschicke der Meyer Werft jahrzehntelang intensiv begleitet hat Hermann Bröring (Archivbild).Die Geschicke der Meyer Werft jahrzehntelang intensiv begleitet hat Hermann Bröring (Archivbild).
Christoph Assies

Papenburg. Zurückhaltend hat sich der emsländische Ehrenlandrat Hermann Bröring zum Vorschlag der FDP geäußert, als Vermittler im Streit zwischen Geschäftsleitung und Arbeitnehmervertretern auf der Papenburger Meyer Werft aufzutreten.

Der Ansatz, angesichts der festgefahrenen Verhandlungslage, bei der es unter anderem um einen drohenden Stellenabbau geht, einen Schlichter zu berufen, sei zwar plausibel. Ihn aber schon jetzt mit einem Namen zu belegen – und das

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN