Klare Forderung von CDU und Grünen Meyer Werft verhandelt über Fortsetzung der Kurzarbeit

Ende Januar läuft auf der Meyer Werft die bisherige Regelung zur Kurzarbeit aus (Archivbild).Ende Januar läuft auf der Meyer Werft die bisherige Regelung zur Kurzarbeit aus (Archivbild).
Meyer Werft

Papenburg. Auf der Papenburger Meyer Werft sollen heute die Verhandlungen zwischen Geschäftsleitung und Arbeitnehmervertretern weitergehen. Dabei geht es zunächst „nur“ um die Fortsetzung der Kurzarbeit.

Im Ringen um die Zukunft des durch die Folgen der Corona-Krise in schwere See geratenen Familienunternehmens untermauern derweil führende CDU-Politiker aus der Region die klaren Appelle an beide Seiten. Deutliche Kritik zumindest

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN