Am Ende eines ganz schweren Jahres Das plant die Meyer Werft für die Zeit nach Corona

An der Ausrüstungspier der Meyer Werft liegt seit Ende November die "Odyssey of the Seas". Sie wird 2021 fertiggestellt und abgeliefert.An der Ausrüstungspier der Meyer Werft liegt seit Ende November die "Odyssey of the Seas". Sie wird 2021 fertiggestellt und abgeliefert.
Meyer Werft

Papenburg. Für die Papenburger Meyer Werft geht das nach eigenen Angaben verlustreichste Jahr der Unternehmensgeschichte zu Ende. Trotz anhaltend immenser Herausforderungen im Kampf ums Bestehen auf dem weltweiten Kreuzfahrtmarkt planen die Schiffbauer jetzt für die Zeit nach der Pandemie. Dabei sendet die Geschäftsleitung auch hoffnungsvolle Signale.

Das hatte vor einigen Monaten noch ganz anders geklungen: „Ich will Ihnen ganz klar sagen: Es stehen alle unsere Arbeitsplätze auf dem Spiel.“ Mit diesen Worten wendet sich Jan Meyer, einer der Geschäftsführer des Familienunternehmens, im S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN