Ehrenamtliche Initiative in Papenburg So werden Weihnachtswünsche für St.-Lukas-Heim-Kinder wahr

Von pm

Geschenkübergabe: Unser Foto zeigt (von links) Rita von Höfen (Leiterin Kinderhaus), Karsten Schomaker (Leiter Wohnassistenz), Heinz-Bernhard Mäsker, Sandra Schmidt, Ivonne Meinders und Hans-Hermann Janaczek (Leiter Marienstift).Geschenkübergabe: Unser Foto zeigt (von links) Rita von Höfen (Leiterin Kinderhaus), Karsten Schomaker (Leiter Wohnassistenz), Heinz-Bernhard Mäsker, Sandra Schmidt, Ivonne Meinders und Hans-Hermann Janaczek (Leiter Marienstift).
Jürgen Eden/St.-Lukas-Heim

Papenburg. Dank einer ehrenamtlichen Initiative sind Weihnachtswünsche von Kindern im Papenburger St.-Lukas-Heim wahr geworden.

Über viele Jahre hatte die Filiale der Supermarktkette "Real" im nunmehr abrissreifen Ems-Center eine weihnachtliche Wunschbaumaktion für das Kinderheim Marienstift in der Fehnstadt initiiert. Nach der Schließung von Real Ende Septembe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN