Das läuft hinter den Kulissen Erste Einblicke in Papenburgs „Maritime Erlebniswelt“

Vom Museum zur Erlebniswelt: Im Papenburger Zeitspeicher stehen große Veränderungen an.Vom Museum zur Erlebniswelt: Im Papenburger Zeitspeicher stehen große Veränderungen an.
Gerd Schade

Papenburg. Sichtbar im Papenburger Stadtbild entfaltet sich die „Maritime Erlebniswelt“ zwar noch nicht, hinter den Kulissen aber wird intensiv an der Umsetzung des Millionenprojektes gearbeitet, das in einem Jahr Einheimische und Touristen gleichermaßen verzücken soll. Eine Bestandsaufnahme.

Die Foto-Ausstellung zum 225-jährigen Bestehen der Meyer Werft? Abgebaut. Die Dauerausstellung zur Papenburger Geschichte? Eingelagert. Der wuchtige Empfangstresen im Erdgeschoss? Verwaist. Das Innere des seit Ende Oktober geschl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN