Je älter, desto mehr Probleme TÜV entdeckt erhebliche Mängel bei einem Viertel der Fahrzeuge in Papenburg

Mehr als ein Viertel der in Papenburg vom TÜV geprüften Fahrzeuge hat die Hauptuntersuchung nicht auf Anhieb bestanden.Mehr als ein Viertel der in Papenburg vom TÜV geprüften Fahrzeuge hat die Hauptuntersuchung nicht auf Anhieb bestanden.
Uwe Anspach/dpa

Papenburg. Täglich prüft der TÜV Nord zig Autos und entscheidet, ob sie weiterhin mit einer Plakette fahren dürfen. Die Bilanz aus dem vergangenen Jahr ist im Vergleich zum Vorjahr positiv, aber noch immer nicht optimal.

Der durchschnittliche Wagen, der im vergangenen Jahr an der TÜV-Station in Papenburg geprüft wurde, war 10,1 Jahre alt und hatte mehr als 119.000 Kilometer auf dem Tacho. Das geht aus einer Statistik des Unternehmens hervor.Mehr als 73 Proz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN