170 Jahre Ems-Zeitung Weg zur Führerscheinprüfung mündet für Papenburgerin in Schneekatastrophe

Am 14. Februar 1979 setzte ein heftiger Schneefall ein, der zu einem Schneesturm wurde. Genau an diesem Tag sollte Maria Henke aus Papenburg ihre Führerscheinprüfung ablegen.Am 14. Februar 1979 setzte ein heftiger Schneefall ein, der zu einem Schneesturm wurde. Genau an diesem Tag sollte Maria Henke aus Papenburg ihre Führerscheinprüfung ablegen.
Lingener Tagespost/Archiv

Papenburg. Endlich die Fahrerlaubnis! Darüber dürfte sich auch heute noch jeder freuen, der nach bestandener Prüfung seinen Führerschein in den Händen hält. Das war früher keineswegs anders. Doch für die Papenburgerin Maria Henke war der 14. Februar 1979 nicht nur wegen der Fahrprüfung ein ganz besonderer Tag.

Maria Henke hatte bereits ihr 39. Lebensjahr vollendet, als sie sich entschloss, nochmals die Schulbank zu drücken und Unterricht im Führen eines Autos zu nehmen. Sehnlichst gewünscht hatte sie sich, dass es noch vor Weihnachten mit einem P

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN