Ein Bild von Gerd Schade
25.10.2020, 18:52 Uhr KOMMENTAR

Zur Lage der Meyer Werft: Silberstreif in stürmischen Zeiten

Ein Kommentar von Gerd Schade


Bernard Meyer beim Besuch von Landes-Wirtschaftsminister Bernd Althusmann am 11. September 2020 in Papenburg.Bernard Meyer beim Besuch von Landes-Wirtschaftsminister Bernd Althusmann am 11. September 2020 in Papenburg.
Gerd Schade

Papenburg. In der schweren Corona-Krise der Papenburger Meyer Werft sendet Seniorchef Bernard Meyer Zeichen der Hoffnung. Ein Kommentar.

Seit der Pandemie hängen die Wolken weltweit tief auch über der Kreuzfahrtbranche. Mitten im Sturm auf hoher See: die Meyer-Gruppe mit ihren Werftstandorten in Papenburg, Rostock und Turku. Die Turbulenzen sind längst noch nicht ausgestan

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN