Stöbern unter besonderen Bedingungen Amnesty Papenburg bittet zum Benefiz-Bücher-Basar

Unter besonderen Hygienevorschriften kann der Bücher-Basar der Amnesty-Gruppe Papenburg am kommenden Wochenende in der Alten Kesselschmiede stattfinden. Auf die Veranstaltung freuen sich (von links) Gruppensprecher Gerold Siemer, die Aktivisten Günter Mehrkens, Johanna Mehrkens, Mechthild Germann und Rudolf Siemer sowie der Geschäftsführer des Hotels Alte Werft, Arne Zierow. Foto: Nils KöglerUnter besonderen Hygienevorschriften kann der Bücher-Basar der Amnesty-Gruppe Papenburg am kommenden Wochenende in der Alten Kesselschmiede stattfinden. Auf die Veranstaltung freuen sich (von links) Gruppensprecher Gerold Siemer, die Aktivisten Günter Mehrkens, Johanna Mehrkens, Mechthild Germann und Rudolf Siemer sowie der Geschäftsführer des Hotels Alte Werft, Arne Zierow. Foto: Nils Kögler
Nils Kögler

Papenburg. Im Frühjahr musste der Bücher-Basar der Papenburger Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) coronabedingt ausfallen. Jetzt können die Menschenrechtler ihren Basar nachholen, allerdings unter besonderen Bedingungen.

Am Samstag, 26. September 2020, von 10 Uhr bis 17 Uhr und am Sonntag, 27. September 2020, von 10 Uhr bis 16 Uhr soll der Benefiz-Bücher-Basar in der Alten Kesselschmiede in Papenburg stattfinden. Möglich geworden ist die Veranstaltung auch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN