In Emden angelegt Papenburger Kreuzfahrtschiff "Spirit of Adventure" wird nun erprobt

Die „Spirit of Adventure“ hat in der Nacht zu Montag planmäßig Emden erreicht. Das Bild zeigt sie am Sonntagabend bei der Passage der Jann-Berghaus-Brücke bei Leer.Die „Spirit of Adventure“ hat in der Nacht zu Montag planmäßig Emden erreicht. Das Bild zeigt sie am Sonntagabend bei der Passage der Jann-Berghaus-Brücke bei Leer.
Raphael Steffen

Papenburg. Das neue Kreuzfahrtschiff "Spirit of Adventure" hat in der Nacht zu Montag planmäßig das Emssperrwerk passiert und später Emden erreicht.

Wie der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Montagmorgen mitteilte, passierte der Luxusliner für die britische Reederei Saga Cruises kurz vor Mitternacht die Hauptschifffahrtsöffnung des E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN