zuletzt aktualisiert vor

"Land unter" auch in Börger Starkregen: Überschwemmungen im Papenburger Krankenhaus

Von Gerd Schade, Raphael Steffen, Mirco Moormann

Wasser floss ins Sockelgeschoss des Krankenhauses.Wasser floss ins Sockelgeschoss des Krankenhauses.
Raphael Steffen

Papenburg/Börger. Nach tagelanger Hitzewelle und nur wenigen Schauern mit Blitz und Donner hat am Montag wolkenbruchartiger Regen vor allem in Papenburg und Börger für Überschwemmungen gesorgt. Besonders betroffen war das Marien-Hospital in der Fehnstadt.

Thomas Krallmann kann es noch immer nicht richtig fassen. „So etwas habe ich in 20 Berufsjahren hier noch nicht erlebt“, sagt der Technische Leiter des Krankenhauses im Gespräch mit unserer Redaktion. Ähnlich äußerte sich der Chefarzt der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN