Bundesverdienstkreuz für Robert Segna Darum sagt die Bundesrepublik diesem Aschendorfer Danke

Als höchste Anerkennung für zivilgesellschaftliches Engagement bezeichnete Heiner Butke, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Papenburg, das Bundesverdienstkreuz. Sein Dank galt auch Hedwig Segna,der Ehefrau von Robert Segna, der die hohe Auszeichnung erhielt. Die Laudatio hielt Landrat Marc-André Burgdorf (v. l.).Als höchste Anerkennung für zivilgesellschaftliches Engagement bezeichnete Heiner Butke, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Papenburg, das Bundesverdienstkreuz. Sein Dank galt auch Hedwig Segna,der Ehefrau von Robert Segna, der die hohe Auszeichnung erhielt. Die Laudatio hielt Landrat Marc-André Burgdorf (v. l.).
lris Kroehnert

Papenburg. Für sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement hat Robert Segna aus Aschendorf am Dienstag während einer Feierstunde im Papenburger Rathaus das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen.

Geplant war die Verleihung eigentlich schon im April. Doch aufgrund der Corona-Beschränkungen musste die hohe Ehrung verschoben werden und fand jetzt im kleinen Kreis sowie unter Anwesenheit der engsten Familienmitglieder von Robert Segna s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN